Start
Bücher
Neuvorstellungen
kurz vorgestellt
Klassiker
Vorabdrucke
Zeitschriften
Familiendynamik
Konfliktdynamik
Journ. of Fam.Ther.
Family Process
Kontext
OSC
perspekt. mediation
Psychoth. im Dialog
Psychother.Soz.Wiss.
rpm
Soziale Systeme
systeme
System Familie
systhema
ZSTB
Links
Beiträge
Feldpost
Salon
Interviews
Nachrufe
Glossen
Luhmann-Special
Kongressgeschichten
"Das erste Mal"
Begegnungen
Blinde Flecke
Mauerfall 1989
Von Klienten lernen
Bibliothek
edition ferkel
Berichte
Nachrichten
Kalender
Newsletter
Konzept
Institute
Info
Autoren
Kontakt
Impressum
Druckversion Druckversion
Copyright © 2013
levold system design
Alle Rechte vorbehalten.
systemagazin logo

Günter Reich
Günter Reich

Georg-August-Universität Göttingen
Abt. f. Psychosomatik und Psychotherapie
Schwerpunkt Familientherapie
Humboldtallee 38
37073 Göttingen

mail: greich@gwdg.de

Günter Reich, Jg. 1952, Prof. Dr. phil., Diplompsychologe, Psychoanalytiker (DGPT), Leiter der Ambulanz für Familientherapie und für Essstörungen der Klinik und Poliklinik für  Psychosomatik und Psychotherapie der Universität Göttingen. Lehranalytiker am Lou-Andreas-Salomé-Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Göttingen, Ausbilder in  Familien- und Paartherapie. Zahlreiche Publikationen zur Psychotherapie, Paar- und Familientherapie sowie zur Psychodynamik, Familiendynamik und Psychotherapie von Essstörungen. Mitherausgeber der Zeitschrift „Kontext. Zeitschrift für Systemische Therapie und Familientherapie“. Im wissenschaftlichen Beirat der Zeitschriften „Familiendynamik“ und „Psychotherapeut“. Mitglied im Kuratorium des Bundesfachverbandes Essstörungen (BFE).
Buchveröffentlichungen:
Reich G. (1993): Partnerwahl und Ehekrisen. Eine familiendynamische Studie. Heidelberg, Asanger. 4. Aufl.
Massing A., Reich G., Sperling E. (2006): Die Mehrgenerationen-Familientherapie. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 5. Aufl.
Reich, G., Cierpka, M. (2001) (Hrsg.): Psychotherapie der Essstörungen. Stuttgart, Thieme. 2. völlig neu bearbeitete Auflage
Reich, G. (2003): Familienbeziehungen von Patientinnen mit Bulimia nervosa. Eine Vergleichsstudie zu Patientinnen mit Anorexia nervosa und einer nicht-eßgestörten Kontrollgruppe. Asanger Verlag, Heidelberg, Kröning
Reich G. (2003): Familientherapie der Ess-Störungen. Hogrefe, Göttingen, Bern, Toronto, Seattlle
Reich G., Götz-Kühne C., Killius U (2004): Essstörungen: Magersucht, Bulimie, Binge Eating. Trias, Stuttgart
Reich G., Witte-Lakemann G., Killius U. (2005): Qualitätssicherung in Beratung und ambulanter Therapie von Frauen und Mädchen mit Essstörungen. Eine Praxisstudie. Vandenhock & Ruprecht, Unipress, Göttingen
Staats H., Kreische R., Reich G. (2004) (Hrsg.): Innere Welt und Beziehungsgestaltung. Göttinger Beiträge zu Anwendungen der Psychoanalyse. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen


Beiträge für systemagazin:









Suche
Heute ist der
Aktuelle Nachrichten
15.06.2014
Die Systemische Gesellschaft sucht zum 1. Januar 2015 neue Geschäftsführung
10.04.2014
W 3 Endowed Professorship for Systemic Family Therapy in Freiburg
08.04.2014
Gesundheitsausgaben 2012 übersteigen 300 Milliarden Euro
28.01.2014
Fast jede zweite neue Frührente psychisch bedingt
17.12.2013
Diagnose Alkoholmissbrauch: 2012 wieder mehr Kinder und Jugendliche stationär behandelt

Besuche seit dem 27.1.2005:

Counter




RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden